Entdecken
i

Nordheim

(ca. 1000 Einwohner)

Zahlen und Fakten

Frankens größte Weinbaugemeinde …
 

Mit rund 450 Hektar Rebfläche ist Nordheim am Main die größte Weinbaugemeinde in Franken und mit über 1.100 Jahren Weinbautradition seit jeher ein Mekka für Weinfreunde und -touristen. Vögelein und Kreuzberg heißen die weithin bekannten Weinlagen, überwiegend mit den klassischen fränkischen Rebsorten Silvaner und Müller-Thurgau bepflanzt. Aber auch neue, junge Sorten und Rotweinreben fühlen sich im Klima der Mainschleife wohl und bringen vollmundige, ausgewogene Weine hervor.   

 

Daten & Fakten zum Weinbau
 

Weinbaufläche: 450 ha

Winzer: 35 selbstvermarktende Winzer / 1 Winzergenossenschaft

 

Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten

Entdecken Sie die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten in Nordheim. Ob Radfahren, Schiffstour, eine Wanderung oder eine Tour mit dem Kajak oder Segway - wir haben viel mit Ihnen vor! Alle wichtigen Informationen finden Sie hier:

Sehenswertes in Nordheim

Gästeführungen

Veranstaltungen

Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen

Geldwäsche in der Münzengrube?

Woher stammen die Ortsbezeichnungen? Manch eine schreibt sich von zaubrischen Mächten her. So ging es einmal der Weinlage Münzengrube auf dem Kreuzberg. Dort machte ein Häcker einst Feierabend und bemerkte einen ganzen Schwung Kröten auf einem Steinhaufen. „Die würden mein Weib jetzt arg erschrecken“, sagte er sich, und weil ihn der Schalk packte, nahm er in seiner Schürze ein paar Kröten mit heim. Als er die frei raushüpfen lassen wollte, waren’s aber keine glitschigen Tiere, sondern echte Dukaten. Im Weinberg fand man später keine Kröten mehr, aber auch kein Geld. Vielleicht gab es die Kröten nie, und der Häcker raubte das Gold? Dann wäre die Sage doch glatt eine Schwarzgeldwaschanlage. Jedenfalls heißt ein Abschnitt des Kreuzbergs bis heute Münzengrube.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.