Entdecken
i

Nordheim

(ca. 1000 Einwohner)

Zahlen und Fakten

Frankens größte Weinbaugemeinde …
 

Mit rund 450 Hektar Rebfläche ist Nordheim am Main die größte Weinbaugemeinde in Franken und mit über 1.100 Jahren Weinbautradition seit jeher ein Mekka für Weinfreunde und -touristen. Vögelein und Kreuzberg heißen die weithin bekannten Weinlagen, überwiegend mit den klassischen fränkischen Rebsorten Silvaner und Müller-Thurgau bepflanzt. Aber auch neue, junge Sorten und Rotweinreben fühlen sich im Klima der Mainschleife wohl und bringen vollmundige, ausgewogene Weine hervor.   

 

Daten & Fakten zum Weinbau
 

Weinbaufläche: 450 ha

Winzer: 35 selbstvermarktende Winzer / 1 Winzergenossenschaft

 

Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten

Entdecken Sie die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten in Nordheim. Ob Radfahren, Schiffstour, eine Wanderung oder eine Tour mit dem Kajak oder Segway - wir haben viel mit Ihnen vor! Alle wichtigen Informationen finden Sie hier:

Sehenswertes in Nordheim

Gästeführungen

Veranstaltungen

Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
30.11.2024  |  Nordheim

Fackelwanderung & Weihnachtsstraße

Fackeln, Feuertonnen und (Advents-)Fenster – das 1. Adventswochenende steht in Nordheim ganz im Zeichen der Eröffnung der Weihnachtsstraße. Zunächst laufen Gäste und Bürger mit Fackeln, die übrigens kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, durch die Weinberge vorbei an Feuerschalen wieder hinunter ins Dorf, wo die „Weihnachtsstraße“ feierlich eröffnet wird. Dort gibt es dann Bratwürste, Glühwein, Kinderpunsch und vieles mehr. Man trifft sich in fröhlicher Runde, lernt neue Menschen kennen und tut dabei sogar noch gutes: Denn die Einnahmen aus dem Straßenverkauf gehen an einen sozialen Zweck. Na, wenn das kein Grund ist, sich mit auf die Fackelwanderung zu begeben? Außerdem verwandelt sich Nordheim in dieser Zeit in ein echtes Winter-Weihnachtsdorf: Die Bäume werden stimmungsvoll beleuchtet und die Fenster verwandeln sich in Advents-Fenster, die liebevoll dekoriert und ausgeleuchtet sind und zu einem weihnachtlich-romantischen Spaziergang einladen.

 

Foto: Sibylle Säger